Gewerbeverein macht Walter Heyn zum Ehrenmitglied

Gewerbeverein macht Walter Heyn zum Ehrenmitglied

Ritterschlag für Walter Heyn: Am vergangenen Freitag wurde unser Chef zum Ehrenmitglied des Gewerbeverein Gotha ernannt. Verliehen wurde ihm diese besondere Auszeichnung beim Jahresempfang in der Stadthalle, bei dem die 200-jährige Tradition des Vereins im Mittelpunkt stand.

Mit der Ehrung wurde Walter Heyns unverwechselbares Wirken als Unternehmer gewürdigt, der sich seit vielen Jahren mit jeder Menge Herzblut für Gotha und die Region ins Zeug legt. Dieses Engagement spiegelte sich beim Jahresempfang in der stilvollen Tischdekoration wider, aber auch in der Begeisterung, mit der er die Stadt in diesem Jahr auf die Palme brachte, also die Pflanzaktion rund um die GOTHAsür unterstützte.

„Lieber Walter, wir gratulieren Dir von ganzem Herzen und danken für das Engagement in über zwei Gewerbevereine hinweg“, sagte Andreas Dötsch, Vorsitzender des Gewerbeverein Gotha. „Wir sind stolz, Dich als dienstältestes Mitglied führen zu dürfen!“

In der Geschichte des heutigen Gewerbevereins ist Walter Heyn nunmehr das fünfte Ehrenmitglied. Vor ihm wurde diese Ehre vier verdienten Mitstreitern zuteil: Volker Gießmann, Maik Schulz, Klaus Baumbach und Eckard Schiek.

„Ich freue mich aus mehreren Gründen riesig über diese Auszeichnung“, sagt Walter Heyn, der sich seit der Wende für den Gewerbeverein und dessen Vorgänger engagiert. „Denn das ist natürlich auch eine Auszeichnung für das gesamte Team von Blumen Heyn. Zudem war es eine besondere Wertschätzung, bei so einer tollen Veranstaltung auf der Bühne zu stehen und geehrt zu werden!“

Vor den Machern des rundum gelungenen Jahresempfangs zieht Walter Heyn sinnbildlich seinen Hut: „Der Jahresempfang hat Maßstäbe gesetzt und war zweifellos ein glänzendes Spiegelbild der Arbeit, die vor allem Andreas Dötsch als Vorsitzender seit vielen Jahren leistet. Das kann ich gar nicht genug loben!“