MDR Garten: Fünf Sendungen mit unserem Youngster

MDR Garten: Fünf Sendungen mit unserem Youngster

Der Countdown läuft: Am kommenden Sonntag wird die erste von insgesamt fünf Folgen der Sendung MDR Garten ausgestrahlt. Im Mittelpunkt steht dabei die Suche nach dem „Besten Floristen Mitteldeutschlands 2019“.

Einer der drei nominierten Kandidaten ist Quentin Oberstedt. Der 20-Jährige ist der jüngste Mitarbeiter des Gothaer Traditionsgeschäfts „Blumen Heyn“. Er vertritt Thüringen und natürlich auch Gotha und den Landkreis in dem floralen TV-Duell. Wichtig ist für Quentin vor allem das Dabeisein: „Egal wie’s am Ende ausgeht: Ich freue mich, dass ich mitmachen und viele tolle Erfahrungen sammeln durfte!“

Wer letztlich „Bester Florist Mitteldeutschlands 2019“ wird, das entscheiden die Zuschauer im Anschluss an die Sendung am 10. März 2019 mit ihrer Stimme. Die Auflösung und Auszeichnung des Gewinners erfolgt dann im MDR Garten am 17. März 2019. In den ersten drei Sendungen haben die drei Kandidaten jeweils eine identische Aufgabe zu lösen.

Bitte beachten: Wem 8.30 Uhr am Sonntag vielleicht etwas zu früh ist, der kann die Sendungen im Nachgang auch ganz bequem in der MDR Mediathek abrufen. Einen kleinen Vorgeschmack gibt es bereits im Vorschau-Trailer des MDR.

Immer wieder sonntags um 8.30 Uhr: Termine für die Ausstrahlung im MDR

17. Februar 2019:MDR-Garten, ab 8.30 Uhr – Vorstellung der Kandidaten und 1. Aufgabe

24. Februar 2019:MDR-Garten, ab 8.30 Uhr – 2. Aufgabe

3. März 2019:MDR-Garten, ab 8.30 Uhr – 3. Aufgabe

10. März 2019:MDR-Garten, ab 8.30 Uhr – Zusammenfassung und Zuschauer-Abstimmung

17. März 2019:MDR-Garten, ab 8.30 Uhr – Auflösung und Auszeichnung mit allen Kandidaten

Bild zum Beitrag: Markus Hoffmann