Myconius-Medaille für Gothaer Roland Bellstedt

Myconius-Medaille für Gothaer Roland Bellstedt

Flora und Fauna liegen ihm am Herzen: Roland Bellstedt ist Naturschützer mit Leib und Seele. Besonders wichtig ist dem Gothaer dabei, sein umfangreiches Wissen weiterzugeben: Kindern aus Gotha und Umgebung die Augen zu öffnen für die Schönheit der Natur und ihnen zu vermitteln, wie sie sich achtsam in der Pflanzen- und Tierwelt bewegen können.

Dieses herausragende Engagement rückte die Stadt Gotha jetzt ins Rampenlicht: Ende vergangener Woche wurde Roland Bellstedt die Myconius-Medaille verliehen. Überreicht wurde die zweithöchste Auszeichnung der Stadt beim Myconius-Empfang in der Stadthalle. Die Laudatio auf den Preisträger hielt Oberbürgermeister Knut Kreuch (SPD). Umrahmt wurde der Festakt von Opernsänger und Entertainer Gunther Emmerlich.

„Ich kenne Roland Bellstedt schon sehr, sehr lange – uns verbindet die Liebe zur Natur“, sagt Walter Heyn, Inhaber und Namensgeber von Blumen Heyn. „Auch deshalb war es für uns ein besonderes Vergnügen, dass wir den Blumenstrauß zur festlichen Verleihung der Myconius-Medaille anfertigen durften.“

Das Team von Blumen Heyn gratuliert Roland Bellstedt recht herzlich zur Myconius-Medaille!

Fotos: Lutz Ebhardt